Discussion:
Tierfreunde bestürzt: Helgoländer Kegelrobbe frisst Seehunde
(zu alt für eine Antwort)
L. Dumm
2014-11-01 11:00:49 UTC
Permalink
Raw Message
Helgoland (dpa). Eine «Killer-Robbe» verschreckt auf Helgoland in
unregelmäßigen Abständen Tierfreunde: Zur Bestürzung vieler Menschen
macht die Kegelrobbe Jagd auf junge Seehunde. «Ein fetter Bulle,
schokoladenbraun und noch nicht ausgewachsen», sagte Seehundjäger Rolf
Blädel. Ein, zweimal im Jahr komme die Robbe auf Stippvisite zur roten
Sandsteininsel - zuletzt sei sie Anfang August gesehen worden.
Tierschützer rätseln, warum das Raubtier die verwandte Art frisst.





Das passt nicht in die Gedankenwelt der Tierkuschler, Veganer und
Gutmenschen. Sie sind schon so degeneriert, dass sie ausserhalb der
Natur leben und sich dann wundern, wenn die Natur zuschlägt. :-)

Wir wünschen den Kegelrobbe heute einen Happy Veganertag!

LD




--- news://freenews.netfront.net/ - complaints: ***@netfront.net ---
Der Habakuk
2014-11-01 14:28:05 UTC
Permalink
Raw Message
Am Sat, 1 Nov 2014 13:00:49 +0200
Post by L. Dumm
Helgoland (dpa). Eine «Killer-Robbe» verschreckt auf Helgoland in
unregelmäßigen Abständen Tierfreunde: Zur Bestürzung vieler Menschen
macht die Kegelrobbe Jagd auf junge Seehunde. «Ein fetter Bulle,
schokoladenbraun und noch nicht ausgewachsen», sagte Seehundjäger Rolf
Blädel. Ein, zweimal im Jahr komme die Robbe auf Stippvisite zur roten
Sandsteininsel - zuletzt sei sie Anfang August gesehen worden.
Tierschützer rätseln, warum das Raubtier die verwandte Art frisst.
Warum frißt der Homo sapiens in Afrika Gorilla gorilla und Pan paniscus?
Post by L. Dumm
Das passt nicht in die Gedankenwelt der Tierkuschler, Veganer und
Gutmenschen. Sie sind schon so degeneriert, dass sie ausserhalb der
Natur leben und sich dann wundern, wenn die Natur zuschlägt. :-)
Wir wünschen den Kegelrobbe heute einen Happy Veganertag!
Kegelrobben haben wenigstens die 'Entschuldigung' Carnivoren, also
Fleischfresser zu sein.

Er könnte nicht von Mais, Yamswurzel, Hirs, Bataten oder Bananen leben,
wie der afrikanische Homo sapiens.

MfG

Der Habakuk.
--
"Wenn Du Sühne willst: Das ist Rache. Nichts anderes."
Qualitätstheologe und Religionslehrer Leps zeigt, was er so alles drauf
hat und interpretiert den Sühnetod Christi am Kreuz völlig neu!
Lars Bräsicke
2014-11-01 22:56:52 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk
Am Sat, 1 Nov 2014 13:00:49 +0200
Post by L. Dumm
Helgoland (dpa). Eine «Killer-Robbe» verschreckt auf Helgoland in
unregelmäßigen Abständen Tierfreunde: Zur Bestürzung vieler Menschen
macht die Kegelrobbe Jagd auf junge Seehunde. «Ein fetter Bulle,
schokoladenbraun und noch nicht ausgewachsen», sagte Seehundjäger Rolf
Blädel. Ein, zweimal im Jahr komme die Robbe auf Stippvisite zur roten
Sandsteininsel - zuletzt sei sie Anfang August gesehen worden.
Tierschützer rätseln, warum das Raubtier die verwandte Art frisst.
Warum frißt der Homo sapiens in Afrika Gorilla gorilla und Pan paniscus?
Na, brauner Volksverhetzer, mal wieder beim Negerklatschen?
Post by Der Habakuk
Post by L. Dumm
Das passt nicht in die Gedankenwelt der Tierkuschler, Veganer und
Gutmenschen. Sie sind schon so degeneriert, dass sie ausserhalb der
Natur leben und sich dann wundern, wenn die Natur zuschlägt. :-)
Wir wünschen den Kegelrobbe heute einen Happy Veganertag!
Kegelrobben haben wenigstens die 'Entschuldigung' Carnivoren, also
Fleischfresser zu sein.
Menschen sind Allesfresser.

Loading...