Discussion:
Schnecken bekämpfen
(zu alt für eine Antwort)
Ernst Keller
2012-08-21 08:53:04 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo

Gibt es ein Mittel gegen Schnecken das sich abbaut, also nichts mit Kupfer und
Co, ich möchte nicht das Wasser wechsel müssen und alles auswaschen.

Ernst
Jan Heinz
2012-08-21 09:08:05 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ernst Keller
Hallo
Gibt es ein Mittel gegen Schnecken das sich abbaut, also nichts mit Kupfer und
Co, ich möchte nicht das Wasser wechsel müssen und alles auswaschen.
Ernst
Diverse Schmerlen, wobei man natürlich beachten muss, ob die auch ins
Becken passen, sowohl von der Größe als auch von der Sozialisation.

Ansonsten: Abends Salatblatt reinlegen und morgens mit Schnecken absammeln.

In der Regel sollten Schnecken aber kein Problem darstellen, eine zu
große Zahl spricht für Probleme.

Grüße

Jan
Ernst Keller
2012-08-21 10:15:12 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Jan Heinz
Post by Ernst Keller
Hallo
Gibt es ein Mittel gegen Schnecken das sich abbaut, also nichts mit Kupfer und
Co, ich möchte nicht das Wasser wechsel müssen und alles auswaschen.
Ernst
Diverse Schmerlen, wobei man natürlich beachten muss, ob die auch ins
Becken passen, sowohl von der Größe als auch von der Sozialisation.
Ich will aber keine Fische drin haben.
Post by Jan Heinz
Ansonsten: Abends Salatblatt reinlegen und morgens mit Schnecken absammeln.
Sie fressen die Pflanzen, sie brauchen nicht noch Salat.
Post by Jan Heinz
In der Regel sollten Schnecken aber kein Problem darstellen, eine zu
große Zahl spricht für Probleme.
Genau, die Anzahl ist das Problem, sie fressen die Pflanzen, das Problem ist
gelöst wenn ich die Schnecken losgeworden bin.

Ernst
Flemming Reich
2012-08-26 12:03:26 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ernst Keller
Post by Jan Heinz
Ansonsten: Abends Salatblatt reinlegen und morgens mit Schnecken absammeln.
Sie fressen die Pflanzen, sie brauchen nicht noch Salat.
Du sollst sie damit ja auch nicht füttern sondern ködern. Es gibt auch
Schneckenfallen. Aber es bleibt eine Fleißarbeit wenn keine Chemie zum
Einsatz kommen soll.

Flemming

Joerg Fischer
2012-08-21 10:14:21 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ernst Keller
Gibt es ein Mittel gegen Schnecken das sich abbaut, also nichts mit
Eine gewisse Anzahl Schnecken gehört zum Lebensraum Aquarium dazu, sie
sind wertvolle Saprobionten. Du wirst Dir mit neuen Pflanzen oder
Lebenfutter auch immer mal wieder Schneckeneier herein holen.

Schnecken_plagen_ entstehen, wenn zuviel Futter im Becken ist. Und
dann sind eben nicht die Schnecken das Problem, sondern der, der das
Futter reinschmeißt. Wenn dann die Schnecken nicht da wären würde das
überflüssige Futter vergammeln und das Wasser belasten.

Tschau, Jörg
--
There are only 10 types of people in the world:
Those who understand binary, and those who don't...
Rainer Wahl
2012-08-21 12:42:10 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ernst Keller
Gibt es ein Mittel gegen Schnecken das sich abbaut, also nichts mit Kupfer und
Co, ich möchte nicht das Wasser wechsel müssen und alles auswaschen.
Ja, das gibt es:
<http://www.allesumdieschneck.de/html/anentome_helena.html>
Eine Schnecke reicht vermutlich schon.
--
Airbrush FAQ: www.rainer-wahl.de/airbrush/faq.php
Baubericht ME-109: www.rainer-wahl.de/modellbau/me-109/me-109.php
CO2 Aquarium: www.rainer-wahl.de/aquarium/aquarium.php
Ernst Keller
2012-08-21 13:04:53 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Rainer Wahl
Post by Ernst Keller
Gibt es ein Mittel gegen Schnecken das sich abbaut, also nichts mit Kupfer und
Co, ich möchte nicht das Wasser wechsel müssen und alles auswaschen.
<http://www.allesumdieschneck.de/html/anentome_helena.html>
Eine Schnecke reicht vermutlich schon.
Sind die erhältlich, was kosten sie? Sie ist zwar für meinen Fall kaum sehr
hilfreich, meine Schnecken sind eher klein, an Wänden und den
Pflanzen(Seerosen), die Raubschnecke kommt verm. nicht an die Pflanzen, aber
einen Versuch wäre es ev. wert.

Ernst
Rainer Wahl
2012-08-21 14:04:14 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ernst Keller
Sind die erhältlich, was kosten sie?
Die kriegt man eigentlich in jedem Aquarienfachhandel für ein paar Euro.
Post by Ernst Keller
Sie ist zwar für meinen Fall kaum sehr hilfreich, meine Schnecken sind
eher klein, an Wänden und den Pflanzen(Seerosen), die Raubschnecke kommt
verm. nicht an die Pflanzen, aber einen Versuch wäre es ev. wert.
Die Zeit ist dein Vorteil. Meine Schneckenplage hat eine einzige
Raubschnecke binnen kurzer Zeit den gar ausgemacht. Sobald sie mit ihrem
Saugrüssel in das Gehäuse der Schnecke kommt, ist von der bald nur noch das
leere Gehäuse übrig. D.h. auch der Schneckennachwuchs muß auf der hut sein.
Irgendwann kommen auch die über den Boden, an der Scheibe oder sonst in
Reichweite der Raubschnecke.
--
Airbrush FAQ: www.rainer-wahl.de/airbrush/faq.php
Baubericht ME-109: www.rainer-wahl.de/modellbau/me-109/me-109.php
CO2 Aquarium: www.rainer-wahl.de/aquarium/aquarium.php
gordon walter
2012-08-21 13:19:07 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Rainer Wahl
Post by Ernst Keller
Gibt es ein Mittel gegen Schnecken das sich abbaut, also nichts mit
Kupfer und Co, ich möchte nicht das Wasser wechsel müssen und alles
auswaschen.
<http://www.allesumdieschneck.de/html/anentome_helena.html>
Eine Schnecke reicht vermutlich schon.
Genau. Und nach einer Woche hat man statt 200 der anderen eben 200 solcher
Raubschnecken. Die vermehren sich nämlich auch wie die Ratten.

gw
Rainer Wahl
2012-08-21 13:59:06 UTC
Permalink
Raw Message
Post by gordon walter
Genau. Und nach einer Woche hat man statt 200 der anderen eben 200 solcher
Raubschnecken. Die vermehren sich nämlich auch wie die Ratten.
Du hast keine Ahnung und den Link auch nicht durchgelesen.
Meine Posthornschnecken haben sich vermehrt wie die Ratten. Da war fast
alle zwei Tage ein neues Gelege irgendwo im Aquarium angeklebt mit je ca.
10 Eiern drin. Die Raubschnecke hat in einem Jahr irgendwann einmal zwei
neue in die Welt gesetzt. Die kann man locker absammeln.
--
Airbrush FAQ: www.rainer-wahl.de/airbrush/faq.php
Baubericht ME-109: www.rainer-wahl.de/modellbau/me-109/me-109.php
CO2 Aquarium: www.rainer-wahl.de/aquarium/aquarium.php
gordon walter
2012-08-21 17:21:15 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Rainer Wahl
Post by gordon walter
Genau. Und nach einer Woche hat man statt 200 der anderen eben 200
solcher Raubschnecken. Die vermehren sich nämlich auch wie die Ratten.
Du hast keine Ahnung und den Link auch nicht durchgelesen.
Meine Posthornschnecken haben sich vermehrt wie die Ratten. Da war fast
alle zwei Tage ein neues Gelege irgendwo im Aquarium angeklebt mit je ca.
10 Eiern drin. Die Raubschnecke hat in einem Jahr irgendwann einmal zwei
neue in die Welt gesetzt. Die kann man locker absammeln.
Ich habe seit 6 Jahren 42 Becken im Keller, ich weiß sehr wohl von was ich
rede. Daher habe ich den Link auch vor dem Post nicht durchgelesen. Das habe
ich jetzt getan und kann nichts gegenteiliges von dem was ich geschrieben
habe finden. Evtl. die "1-2 Eier", das ist aber Käse. Selbst bei 1-2 Eiern
hochgerechnet ergibts sich aufs Jahr eine stolze Summe.
Getrenntgeschlechtlich stimmt auch nicht, jedenfalls nicht bei allen
Helenas.

Du solltest vielleicht nicht alles leichtgläubig annehmen, was geschrieben
steht und eigene Erfahrungen sammeln, bevor du andere der Ahnungslosigkeit
bezichtigst.

gw
Rainer Wahl
2012-08-21 17:33:39 UTC
Permalink
Raw Message
Post by gordon walter
Du solltest vielleicht nicht alles leichtgläubig annehmen, was geschrieben
steht und eigene Erfahrungen sammeln, bevor du andere der Ahnungslosigkeit
bezichtigst.
Nun, die Anentoma in meinem Becken hat in einem Jahr 2 Schnecken produziert
und keine mehr. Dafür sind alle anderen Schnecken weg. Das ist alles andere
als eine rattenmäßige Vermehrung. Auch die Gelege, sprich Eier darin,
halten sich stark in Grenzen, im Gegensatz zu anderen Schneckenarten.
Soviel zu keine Erfahrung. Die Posthörner können ganz schnell zu einer
Seuche werden, ja.

Der OP braucht sich aber auch keine 10 Raubschnecken zu kaufen. Je nach
Beckengröße und "Schneckenplage" reicht vielleicht auch schon eine.
--
Airbrush FAQ: www.rainer-wahl.de/airbrush/faq.php
Baubericht ME-109: www.rainer-wahl.de/modellbau/me-109/me-109.php
CO2 Aquarium: www.rainer-wahl.de/aquarium/aquarium.php
Thomas Rechberger
2012-08-21 16:12:36 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ernst Keller
Hallo
Gibt es ein Mittel gegen Schnecken das sich abbaut, also nichts mit Kupfer und
Co, ich möchte nicht das Wasser wechsel müssen und alles auswaschen.
Ernst
Warum stören die Schnecken?
Richard
2012-08-23 07:59:27 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ernst Keller
Hallo
Gibt es ein Mittel gegen Schnecken das sich abbaut, also nichts mit Kupfer und
Co, ich möchte nicht das Wasser wechsel müssen und alles auswaschen.
Ernst
Die Ursache für dein Problem findest Du nicht im Becken, sondern davor.
Schon etwas in Vergessenheit geraten, aber immer noch aktuell, das:



== Killt-die-Schnecken-FAQ ! ==

_____________________________________________________________________
**** DIE ULTIMATIVE "KILL-DIE-SCHNECKEN-FAQ" DER AQUARIUM.GER ****
_____________________________________________________________________
*** Selbsternannter FAQ-Keeper: Bernd Liedke 2:2480/3199.9 ***


1. Intro
2. Fragen und Antworten
3. Aktualisierung dieser FAQ

1. Intro

Q: Warum diese FAQ?
A: I halt's nimmer aus!

Q: Warum ist diese FAQ so wichtig?
A: Weil nach empirischen Untersuchungen anhand der AQUARIUM.GER
kein anderes Problem die Aquaristik so bewegt.

Q: Wann wird diese FAQ gepostet?
A: Sobald jemand das Wort "Schnecke" auch nur DENKT.


2. Fragen und Antworten

Q: Ich habe zu viele Schnecken. Was soll ich tun?
A: Schmeiss weniger Trockenfutter rein.

Q: Ich habe gehoert, Starkstrom hilft gegen Schnecken. Stimmt das?
A: Ja. Hilft auch gegen Fische. Schmeiss weniger Trockenfutter rein.

Q: Ich habe zu viele Schnecken. Soll ich mir einen Kugelfisch
kaufen?
A: Nein. Der Kugelfisch frisst zuerst die Schnecken und dann dich.
Schmeiss weniger Trockenfutter rein.

Q: Angeblich soll es gegen Schnecken helfen, wenn man 30 Minuten
pro Tag Schnecken und deren Laich einsammelt ...?
A: Nein. Schmeiss weniger Trockenfutter rein.

Q: Mein Zoohaendler empfiehlt gegen Schnecken einen Kanister
"Wasserterror" fuer nur 198,- Mark. Soll ich den kaufen?
A: Wenn du bereit bist, auch ein Glas davon zu trinken, ja.
Sonst: Schmeiss weniger Trockenfutter rein.


3. Aktualisierung dieser FAQ

Q: Kann ich helfen, diese FAQ zu erweitern?
A: Im Prinzip ja. Gehe vor wie folgt:
a) Schreibe deine Frage in die Rubrik 2.
b) Kopiere die Antwort aus der ersten Q/A darunter.
c) Speicher den Text.
d) Beherzige die Antwort.
e) Loesche den Text.

-- Ende der KILL-DIE-SCHNECKEN-FAQ Rev. 0.1a. CopyLeft.
Ernst Keller
2012-08-24 01:49:07 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Richard
Post by Ernst Keller
Hallo
Gibt es ein Mittel gegen Schnecken das sich abbaut, also nichts mit Kupfer und
Co, ich möchte nicht das Wasser wechsel müssen und alles auswaschen.
Ernst
Die Ursache für dein Problem findest Du nicht im Becken, sondern davor.
Deine Antwort sagt mir dass du nur Schnecken gelesen hast und darum diese
nutzlose Antwort geschrieben hast.
Speziell für dich, es sind keine Fische drin nur Pflanzen und die füttere ich
nicht.

Ernst
Rainer Wahl
2012-08-24 12:28:07 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ernst Keller
Deine Antwort sagt mir dass du nur Schnecken gelesen hast und darum diese
nutzlose Antwort geschrieben hast.
AOL
Schnecken können sich auch hervoragend von Pflanzenresten und Algen
ernähren und sich dabei dann munter Fortpflanzen.
Post by Ernst Keller
Speziell für dich, es sind keine Fische drin nur Pflanzen und die füttere ich
nicht.
Solltest du aber (Dünger)!
SCNR ;-)
--
Airbrush FAQ: www.rainer-wahl.de/airbrush/faq.php
Baubericht ME-109: www.rainer-wahl.de/modellbau/me-109/me-109.php
CO2 Aquarium: www.rainer-wahl.de/aquarium/aquarium.php
Ernst Keller
2012-08-24 20:42:01 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Rainer Wahl
Post by Ernst Keller
Deine Antwort sagt mir dass du nur Schnecken gelesen hast und darum diese
nutzlose Antwort geschrieben hast.
AOL
Schnecken können sich auch hervoragend von Pflanzenresten und Algen
ernähren und sich dabei dann munter Fortpflanzen.
Eben, schreibe ich ja, nur dass sie es nicht bei den Pflanzenresten bleiben
lassen, darum müssen diese Schnecken weg.
Post by Rainer Wahl
Post by Ernst Keller
Speziell für dich, es sind keine Fische drin nur Pflanzen und die füttere ich
nicht.
Solltest du aber (Dünger)!
SCNR ;-)
Im Aquarium mit 2 Welsen dünge ich nicht, die Pflanzen wuchern.

Ernst
Loading...